Familien profitieren vom Rekordhaushalt 2020

Erst gestern wurde der neue Bundeshaushalt für 2020 beschlossen. Für Familien dürfte sich dieser spürbar positiv auswirken. Der Etat stieg um Vergleich zum Vorjahr um 15 Prozent.

Dem BMFSFJ (Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend) wurde durch den Bundeshaushalt 2020 ein bisher unerreichter Etat gewährt. Insgesamt 12,055 Milliarden Euro stehen dem Ressort von Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey für 2020 zur Verfügung. Dies stellt im Vergleich zum Vorjahr ein Plus von 1,6 Milliarden oder mit anderen Worten ein Plus von 15 Prozent dar.

Familien können sich unter anderem über mehr Elterngeld, einen höheren Kinderzuschlag und das Gute-KiTa-Gesetz freuen. Durch letzteres soll die Qualität in den Kitas bundesweit erhöht werden. Außerdem wurden der Unterhaltsvorschuss erhöht und mehr Mittel für den Bundesfreiwilligendienst und sonstige Freiwilligendienste erhöht. Darüber hinaus werden viele weitere Projekte unterstützt.

Quellenangabe:

Rekordhaushalt 2020: 12 Milliarden für Familien und mehr Zusammenhalt
https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/aktuelles/presse/pressemitteilungen/rekordhaushalt-2020–12-milliarden-fuer-familien-und-mehr-zusammenhalt/141902

Bewertung:
[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Redakteur: Arne

Hallo, ich bin Arne und seit Anfang an dabei. Mir macht es unglaublichen Spaß Artikel zu verfassen. Jeden Tag mache ich mich auf die Suche nach neuen und interessanten Themen. Falls ihr Themen-Wünsche habt, meldet euch doch bei mir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.